Geschichte

Es geschah im Jahre 1974 an einem kalten Winterabend, Heiligabend um genau zu sein, als ich noch
Bahn 2004
ein kleiner Junge war.... Der Weihnachtsmann, der, wie ich natürlich wußte, von meinen Eltern gesponsort wurde, hielt eine besondere Überraschung für mich bereit: Eine Autorennbahn in Form einer Carrera Uni 132 Avus Grundpackung.
Damals wußte ich noch nicht, daß ich in jenem Moment mit dem Carrera Virus infiziert wurde. Die Inkubationszeit betrug mehrere Jahre, und das Fieber brach erst richtig aus, als ich mein Schienenmaterial mit dem meiner Freunde kombinierte. So konnte die ursprüngliche Streckenlänge von ca. 3 Meter auf Le Mans taugliche Ausmaße erweitert werden.

Bahn 2006
Bahn 2006

Gegenwart

Heute ist die gute alte Bahn, die in den 1980er Jahren leider vom Markt verschwand, ein wenig rostiger und die Zahnräder der Lieblingsrenner zerfetzt, aber zum Glück traten in der Zwischenzeit zwei andere Erfindungen ihren Siegeszug an - Das "Internet" und "Ebay".
BMW M1
BMW M1
Dank eines im Gegensatz zum damaligen Taschengeld komfortabel ausgestatteten Geldbeutels wurden alle Defizite im Rennstrecken- und Fahrzeugbau mittels Ebay eliminiert, sodaß ich aktuell knapp 50 Meter 4 spurigen Ausbau mit ca. 50 Wagen mein eigen nennen kann.

Und genau darum geht es hier ....