Die obligatorische "about me" Seite:

Die Frage "Wen interessiert das schon?" ist sicherlich berechtigt, aber da ich selbst immer gerne schaue, was für Typen hinter einer sogenannten Homepage stecken (Ich könnte hier auch den Begriff "Mastermind" strapazieren, wie es die Musikindustrie gerne tut), folgt hier ein kurzer Steckbrief meinerseits:

Name: Peter Steinmeyer
Alter: unbestimmt, fortlaufend
Erster Kontakt mit dieser Welt: anno 1966 im Kurort Bad Pyrmont. Ich mußte allerdings schnell feststellen, daß das Leben keine Erholung ist.
Erster Kontakt mit Vaters strenger Hand: 1968 oder so, als ich in meiner Trotzphase war und zur Perfektion erheben wollte (An letzterem hat sich bis heute nur wenig geändert)
Erster Kontakt mit einem Computer: ca. 1982 im legendären Ergänzungskurs "boolsche Algebra", den ich mangels anderer Interessen an meiner Schule belegte. Es war ein Apple II, was sonst :-)
Einstieg ins Informationszeitalter: Kurz nach dem ersten Kontakt mit dem Apple II kratzte ich all meine Ersparnisse zusammen und kaufte mir logischerweise einen .... Richtig, einen Commodore VC-20. Damit produzierte ich, dank meiner schulisch ausgereiften Basic Kenntnisse, in schneller Folge Spielehits wie "Fang den Strich" oder "Schieß den Klammeraffen".
Weitere Meilensteine: Es folgten in unregelmäßigen Abständen weitere Rechner - die klassische Entwicklung eben, wie hier im Netz schon 1000 mal gelesen - die da wären C64, Amiga 1000, Amiga 1200, Intel 486DX4-100, ...., AMD64 ... to be continued
Trendwende: 1999 verabschiedete ich mich von den Traditionen, kaufte mir eine SuSE 6.1 und richtete mein Hauptaugenmerk auf Linux, ohne die Fensterplattform dabei aus dem Blick zu verlieren
Weitere Eckdaten: 1986 Abitur
1987 Krankenkasse gewechselt
1991 amtlich anerkannte Büroinformationselektronikerprüfung abgelegt
Der Gleiswechsel: 2007 Das Jahr, in dem ich eins meiner Hobbys zum Beruf machte. Genaueres sage ich aber nicht. Nur soviel - Im Fernsehen bin ich nicht
Private Daten: Den ganzen verfänglichen Kram gibt es nur im VIP Bereich oder auf Nachfrage.